Artistic Positions

Christian Hasucha

Monozelle

Am Otto-Platz erscheint ein Endvierziger in hellem Oberhemd, der eine transparente Kabine mit gekurvter Vorderfront vor sich her schiebt. Der Transport endet an einer Parkbank, auf die die schmale Kabine aufgesetzt werden kann. Der Mann setzt sich auf die Bank, zieht das Acrylglas-Gehäuse zu sich heran und nutzt es für die nächsten Stunden wie einen ausgelagerten Büroplatz. Ab und zu spricht er mit Neugierigen durch die seitlich angebrachten Hörsiebe. Später verlässt er den Ort wieder mitsamt der Kabine. Am nächsten Tag sucht der Mann mit der Bürokabine eine andere Parkbank auf.

umschichten

BUS STOP – SUPER SPOT

Weshalb sehen (Bus-)Haltestellen so aus, wie sie aussehen? Ausschlaggebend ist hier ein Betreiber-Modell, welches der Öffentlichen Hand ein Rundumsorglos-Paket verspricht und dem privaten Betreiber im...

Markus Ambach

FIX YOUR PARK

UUF - Upcycling Urban Furniture
Ein Konzept für die Bremerstraße in Moabit

KUNSTrePUBLIK

Action Prototypes

In einer Reihe von fünf Prototypen untersucht KUNSTrePUBLIK die Potentiale von Stadtmöblierung bei der Freisetzung von Geld, Gewalt, Energie, Raum und Solidarität.

raumlabor

Poller

Vorgestellt wird eine Serie von Spekulationen über den alltäglichen Gegenstand des Pollers. Was wäre, wenn sie nicht alle so träge und stumpf herumstehen würden, sondern im gegenteil Einladungen zum...

Martin Binder

Safe&Urban

Ein innovativer Stadtmöblierer stellt seine Produkte vor

Hacking Urban Furniture: artworks, ideas competition, exhibition co-funded by the Hauptstadtkulturfonds